Köstlich


Was könnte köstlicher sein als Macarons in Paris? Da fällt mir spontan nichts ein. Man kann zwar darüber streiten ob die von Laduree wirklich die Besten sind, aber generell ist das schon ein absulut herrliches Gebäck. Leider ist unser Paristrip schon wieder so lange her, aber zum Glück gibt es in Köln auch ganz leckere Macarons zu kaufen (z.B. bei Törtchen Törtchen). Und wenn ich mal ganz viel Zeit habe, dann versuche ich mich auch mal am Nachbacken dieser kleinen Köstlichkeiten! Im Moment nimmt uns der Umzug bzw. die Renovierung der Wohnung zu sehr in Beschlag. Vielleicht bekomme ich ja heute noch Zeit ein paar Fotos von dem Chaos zu zeigen.

Noch viel mehr Köstlichkeiten findet ihr hier bei Luzia Pimpinella.

Kommentare

  1. Mhhhmm, die sehen aber wirklich kööööstlich aus!
    Herzallerliebst
    ANNi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die waren auch köstlich!!
      Liebe Grüße, Antonia

      Löschen
  2. Die sehen gut aus! Das Foto ist auch so toll! Ich bleib gleich mal hier :-)
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr, dass es dir gefällt und herzlich Willkommen!
      Liebe Grüße, Antonia

      Löschen
  3. Ja, die sehen echt toll aus, gekauft oder selbstgemacht?
    Ich war auch kurz davor Macarons zu posten, die ich gestern bei einem Trip nach Düsseldorf bei "purefreude" genossen habe. Köstlich! LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gekauft. Ich will es auch mal selber versuchen, aber ob die so lecker werden ....
      LG, Antonia

      Löschen
  4. Räusper, ich muss mich outen. Die Teile sind mir letzte Woche das erste Mal im Netz begegnet - ich habe sie noch nie gegessen....von daher gehöre ich vermutlich zu der Rubrik "Landeltern" :)
    Die Macarons sehen wirklich köstlich aus - ich neige zum Nachbacken (obwohl das wohl eine Kunst für sich sein soll)

    Liebe Grüße
    Julika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die musst du auf jeden Fall mal probieren. Sie werden im Moment sehr gehypt und sind nicht ganz billig, aber ich finde es ist schon ein besonderes Geschmackserlebnis. Beim Nachbacken muss man wohl einiges beachten, aber ich habe im Netz schon ein paar tolle Ergebnisse gesehen und werde es bei Zeiten auf jeden Fall versuchen.
      Liebe Grüße, Antonia

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts